Eine Stoffmaske ist nicht genug: Am 24. Januar trat die neue Verordnung in Kraft. Genau wie im Supermarkt oder in Bussen und Bahnen müssen Besucher einer Arztpraxis eine FFP2-Maske oder eine OP-Maske als Mund- und Nasenschutz tragen. Danke, dass Sie mitmachen!